SG HKT - TSV Günterfürst 1:4 (0:2)

Spielbericht

In den ersten Minuten begannen wir recht vielversprechend und erarbeiteten uns leichte Vorteile. Leider ging der Schuss nach hinten los. Ein verunglückter Befreiungsschlag von uns landete ca. 30m vor unserem Tor bei einem Gästespieler und dieser nutzte das Geschenk durch einen überlegten Schuss in unser offenes Tor zur Führung. Der erste Torschuss von uns erfolgte durch Messi. Er war leider viel zu schwach und stellte für den Torwart kein Problem dar. Kurz danach zog Björn ab. Der Schuss hatte zwar mehr Power, ging aber genau auf den Torwart. Freundlich, wie wir sind, machten wir unseren Gästen das nächste Geschenk und es stand 0:2. Es folgten zwei Chancen durch Paddy. Nach Flanke von Cornelius wurde er im letzten Moment abgeblockt. Und nach einem Querpass von Messi ging sein Schuss knapp übers Tor. Unser Spiel war sehr zerfahren und unsortiert. Lediglich nach einem Doppelpass zwischen Björn und Paddy musste der Gästetorwart noch einmal aktiv werden. Ansonsten ging von uns wenig Gefahr aus.
Nach der Pause setzten wir das ungenaue Spiel fort. Trotzdem erspielten wir uns Chancen. Ein Schuss von Olly und ein Schuss von Timo, nach Zuspiel von Horst, konnte jeweils vom Gästetorwart gehalten werden. Nach einer weiteren Chance durch Paddy, der vom Torwart abgeblockt wurde, hatten die Gäste die Chance zum 0:3. Die gute Flanke eines Gästespielers wurde aber von Stefan per Kopf zur Ecke abgewehrt. Dann gelang uns der Anschlusstreffer. Ein Zuspiel von Olly nutzte Björn zum 1:2. Wir drängten auf den Ausgleich und hätten diesen auch fast durch Paddy erzielt. Nach einem Abwehrfehler zog er ab, der Torwart konnte aber durch eine Glanzparade den Treffer verhindern. Obwohl die Gästeabwehr etwas wackelte, gelang uns kein weiteres Tor. Im Gegenteil. Die Gäste erzielten durch einen klassischen Konter das 1:3. Unsere letzte Chance hatte Hubert, der nach einer Kopfballvorlage von Björn knapp am Ball vorbeirutschte. Quasi im Gegenzug stellten die Gäste den Endstand von 1:4 her.
Der Sieg der Gäste ist verdient, da sie in der Offensive das bessere Spiel zeigten. Er ist allerdings ein Tor zu hoch ausgefallen.

Mannschaft

Bare, Bernd, Dieter, Olly, Messi, Björn, Horst, Cornelius, Sebi, Paddy, Hubert, Stefan F., Timo.
Schiedsrichter: Klaus.

Torschütze(n)

NameTor(e)
Björn1

Sonstiges

Wie unsere Gäste beim letzten Heimspiel nahmen auch heute unsere Gäste aus Günterfürst die Essens- und Getränkeangebote unseres Wirtes Uli an und blieben noch zahlreich in unserem Sportheim sitzen. Das ist immer wieder erfreulich und erhält die AH am Leben.