SG Umstadt - SG HKT 9:3 (6:1)

n der ersten Halbzeit waren wir irgendwie nicht auf dem Platz und kassierten folgerichtig 6 Tore. Unser Tor in dieser schwachen Phase erzielte Olli. In der zweiten Halbzeit entschlossen wir uns, nun endlich mit dem Fußballspielen zu beginnen. Und schon lief es besser. Die Niederlage war zwar nicht mehr zu verhindern. Aber sie wurde durch die Leistung in der zweiten Halbzeit erträglicher. Zu erwähnen ist vor allen Dingen die gute Leistung von Bare. Leider kam er wieder zu spät. Aber nach seine Einwechselung war sofort mehr Struktur in unserem Spiel. Das hat sich in der gesamten Saison so gezeigt. Und, wie schon oft, gelang ihm wieder ein Traumtor. Einen Freistoß schoss er so genau in den Torwinkel, dass selbst der gute Torwart der Gastgeber keine Chance hatte. Unser drittes Tor erzielte Hubert. Nils spielte sich auf der Außenposition in seiner unnachahmlichen Art durch, setze seine Schnelligkeit ein und spielte Hubert mustergültig an.

Damit beenden wir von den Ergebnissen her gesehen eine sehr durchwachsene Saison 2016. Aber die Stimmung innerhalb unserer Mannschaft war über die gesamte Saison gesehen immer super. Daher blicken wir positiv in die Zukunft und freuen uns auf die nächste Saison.

Mannschaft

Walter, Wolfgang, Manu, Andre K., Stefan F., Messi, Horst, Hubert, Olli, Rando, Klaus, Dieter, Bare, Andreas. Spielbericht gemäß Info der AH-Spieler: Jacky

Torschütze(n)

NameTor(e)
Olli1
Bare1
Hubert1

Besonderheit(en)

Da bei der SG Umstadt das Sportheim nicht geöffnet ist, trafen wir uns in unserem Sportheim zum obligatorischen Umtrunk. Damit wir ungestört unser Bierchen trinken konnten, brachten wir an der Eingangstür Schilder an. Darauf stand „Geschlossene Gesellschaft“. Und jetzt die Besonderheit: Auf dem anderen Schild stand: „Abschussfeier der AH“. Da hat ein Kollege unfreiwillig durch einen Schreibfehler das Ergebnis des Spieles auf den Punkt gebracht!!!