SG HKT – SG Kaiserturm 2:2 (2:0)

Nachdem wir in den Anfangsminuten viele leichte Ballverluste hatten und die ersten Zweikämpfe verloren, kamen wir dann doch relativ schnell ins Spiel. Die Ordnung war perfekt und jeder spielte seinen ihm zugeteilten Part. Die erste Chance hatten wir nach einem Freistoß von Harald. Aber der Kopfball von Olli ging deutlich am Tor vorbei. Kurz danach kam, nach einem Querschläger der Gäste-Abwehr, unser „Messi“ frei zum Schuss, verzog aber. Die nächste Chance hatte dann Martin Gutsche. Sein guter Kopfball nach einer Flanke von Andreas wurde vom Gäste-Torwart pariert. In der 20. Minute war es dann aber soweit. Sebastian setzte sich gegen drei Gegenspieler durch und verwandelte unhaltbar zum 1 : 0. Kurz danach wurde Martin Gutsche im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte wiederum Sebastian sicher zum 2 : 0. Klare Chancen der Gäste gab es zu diesem Zeitpunkt keine. Dafür stand unsere Defensive um Libero Nils und den Verteidigern Stefan Flath und Martin Falk zu sicher. Und unser Spiel nach vorne war klar strukturiert. Das änderte sich in der zweiten Halbzeit grundlegend.

Von Anfang an setzten uns die Gäste unter Druck. So wie die Gäste immer besser und sicherer wurden, war von uns von der guten Leistung der 1. Halbzeit kaum noch etwas zu sehen. Nach einer Serie von Freistößen für die Gäste fiel folgerichtig per Kopfball auch der Anschlusstreffer. Wir kamen nur noch selten vor das Tor der Gäste. Trotzdem hätte Nils das Ergebnis erhöhen können. Nach einem genialen Solo-Lauf aus unserem 16ner bis in den Strafraum der Gäste, bei dem er etliche Gegenspieler wie Statisten stehen ließ, scheiterte er leider knapp am Torwart. Danach spielten wir wieder besser mit, ohne allerdings die Sicherheit der 1. Halbzeit zu erreichen. Die Gäste hatten in der 2. Halbzeit einfach die bessere und reifere Spielanlage. In der 65. Minute fiel dann nach einer präzisen Flanke wiederum per Kopfball der verdiente Ausgleich für die Gäste.

Dabei blieb es dann bis zum Schlusspfiff. Über die gesamte Spielzeit gesehen ist das Unentschieden das gerechte Ergebnis.

Mannschaft

Andre Besier, Nils Schäfer, Stefan Flath, Martin Falk, Stefan Richstein, Harald Wang, Rando Lück, Andreas Kohl, Martin Gutsche, Oliver Scheuch, Sebastian Winter, Horst Ganzel, Dieter Steiger, Klaus Winter (Schiri), Ottmar Beck (Spielbericht)

Torschütze(n)

NameTor(e)
Sebastian Winter2

Besonderheit(en)