TSV Wiebelsbach - SG HKT 0:1 (0:0)

Das Spiel stand nicht auf dem Spielplan, sondern wurde kurzfristig vereinbart. Dies war nicht zuletzt dadurch möglich, weil wir zum TSV Wiebelsbach ein sehr freundschaftliches Verhältnis haben.

Beide Mannschaften spielten sofort munter drauf los. Es gab kein Abtasten, sondern es wurde von Anfang guter und schneller AH-Fußball geboten. Wir kamen auch zu Chancen. Diese wurden aber von uns jeweils knapp vergeben. Über Bare und vor allen Dingen über die rechte Seite mit Harald und Timo wurden viele gute Angriffe vorgetragen. Und die Abwehr um Nils stand gewohnt sicher und lies kaum Chancen der Gastgeber zu. Ein Tor gelang uns leider nicht. So ging es torlos in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit setzten wir unser gutes Spiel fort. Aber auch der Gegner wurde stärker und so entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. In der 55. Minute hatten wir etwas Glück, als die Gastgeber eine gute Chance leichtfertig vertendelten. Kurz danach vergab Olli die Chance zur Führung. Nur wenige Minuten später machte er es aber besser. Nach einem “tödlichen” Pass von Marco Trautmann auf Bare spielte dieser den Ball überlegt quer und Olli musste nur noch einschieben. Danach hatten wir weitere gute Chancen, das Ergebnis noch zu erhöhen. Leider wurden diese Chancen zum Teil leichtfertig vergeben. So blieb es schließlich beim knappen, aber verdienten Sieg für uns. Anschließend haben wir dann noch bei Sabsy mit Bier und Pizza gefeiert.

Mannschaft

Bosko Kondza, Nils Schäfer, Wolfgang Fischer, Stefan Flath, Timo Amend, Bare Biljeskovic, Harald Wang, Stefan Richstein, Marco Trautmann, Oliver Scheuch, Hubert Bassl, Horst Ganzel, Ilja Biljeskovic, Klaus Winter, Ottmar Beck

Torschütze(n)

NameTor(e)
Oliver Scheuch1

Besonderheiten