2017 - Eröffnungswanderung 04.03.2017

Etappen

- Frühstück im Vereinsheim
- “Dornröschen” in Annelsbach
- “Music Cafe” in Höchst
- “Zum Jonny” in Hetschbach

Strecke 8,9 km oder 16.005 Schritte, mit Höhen insgesamt 13 Stockwerke

Die Saison-Eröffnungswanderung oder der gelungene Stop bei einem "Stöffchen"

Getreu unserem Motto „Hauptsache es hat nicht geregnet“ bescherte uns das Wetter einen schönen Vorfrühlingstag. Die Beteiligung mit 14 Wanderer und mit 2 Hunden war recht ansprechend. Der Tag begann mit einem Frühstück im Sportheim des SC Hassenroth. Es gab LKW (Leberkäseweck) und Rindswürstchen. Anschließend musste natürlich zur Verdauung der obligatorische Ouzo getrunken werden. Dann ging es los zur ersten Etappe nach Annelsbach. Unterwegs gab es Marillen-Heilwasser zu trinken (für einen gesunden Magen). Die erwachende Natur haben wir für das bevorstehende Wachstum durch ständige Bewässerung kräftig unterstützt. In Annelsbach saßen wir vor dem Dornröschen und genossen die Frühlingssonne. Die zweite Etappe führte uns ins Musikcafe nach Höchst. Dass auf dem Weg dorthin Heilwasser getrunken wurde und auch die Bewässerung der Natur ständig fortgesetzt wurde, muss eigentlich nicht extra erwähnt werden. Die Schlussetappe führte uns dann nach Hetschbach zum Jonny. Dort gab es sehr leckeres Essen. Diverse Heilwässerchen durften natürlich auch nicht fehlen. Bei toller Unterhaltung mit vielen lustigen Sprüchen ging ein wunderschöner Tag langsam zu Ende.

Die Wanderer

Walter (das Geburtstagskind), Helmut, Stefan “Messi”, Klaus, Sebbi, Nils, Paddy, Uli, Hubert, Horst, Stefan, Jacky, Harald, Wolfgang, Finn und die Dame in “schwarz”

Bilder

Bildergalerie

!!Bitte Bescheid geben wenn ich bestimmte Bilder entfernen soll!!