2016 - Sommerwanderung 27. August

Leider war die Teilnahme an unserer ersten Sommerwanderung etwas dürftig. Das ist sehr schade, denn es war eine toller Nachmittag und das Kaiserwetter hätte mehr Teilnehmer verdient gehabt. Ihren Namen hatte die diesjährige Sommerwanderung jedenfalls absolut verdient. Es war wirklich Sommer – strahlendblauer Himmel und über 30 Grad warm.

Wir trafen uns um 14.00 Uhr in einem Biergarten in Groß-Umstadt. Leider hat unser Reiseleiter Messi kurzfristig abgesagt. Aber wir kamen auch ganz gut ohne ihn klar. Außerdem hat durch seine Abwesenheit das Geld für Getränke aus der AH-Kasse etwas länger gereicht. Danach gingen wir in den Club der Europameister aus Portugal. Es gab ein hervorragendes portugiesisches Starkbier. Genau richtig für uns. Dann gingen wir in eine deutsche Kneipe, um die Bundesliga anzuschauen. Dort hat sich ein Gast über unsere Laustärke beschwert, der noch älter war, als wir. Er hätte besser im Altersheim bleiben sollen. Denn wenn man nicht einmal mehr in einer Kneipe etwas lauter sein darf, dann kann man auch gleich in die Kirche gehen. Danach ging es durch die glühende Sonne nach Lengfeld zum Straßenfest. Dort fand der schöne Tag mit unseren Freunden Karl und Otto einen würdigen und feuchten Abschluss.

Wanderer

Hubert, Helmut, Thomas, Horst, Klaus, Nils, Timo und Jacky.